Ellen White zu Weihnachten

"Ich möchte die Tradition nicht verurteilen, zu Weihnachten Geschenke an Freunde zu verteilen. Es ist in Ordnung, einander Zeichen der Liebe und Erinnerung zu schenken, sofern wir dabei nicht Gott als unseren besten Freund vergessen. Wir sollten Geschenke machen, die dem Beschenkten wirklich nützen. Ich möchte solche Bücher empfehlen, die helfen, das Wort Gottes zu verstehen, und die unsere Liebe zu seinen Anweisungen steigern. Sorgt für Lesestoff an diesen langen Winterabenden." (RH 26.12.1882)