Menschen in Gottes Hand (Familienbibel 4)

19.95
Inkl. MwSt. (5%), zzgl. Versand
9793815016236
Nicht verfügbar

Wir werden Ihre E-Mail-Adresse zu einer speziellen Liste für dieses Produkt hinzufügen. Sobald das Produkt wieder liferbar ist, senden wir eine automatisidere E-Mail und danach wird Ihre E-Mail-Adresse wieder von der Liste entfernt werdent.

Die Daten werden für einige unserer Mitarbeiter einsehbar sein. Sollten Sie die Entfernung wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere E-Mail-Adresse im Impressum.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten nicht ordnungsgemäß verwendet wurden, haben Sie das Recht, dagegen Beschwerde einzulegen. Die Datenschuztverordnung der EU verplichtet uns, Sie darauf hinzuweisen (siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Natürlich haben wir nicht vor, Ihre Daten missbräuchlich zu verwenden.

zur Wunschliste hinzufugen

Eigenschaften

Autor:
Hersteller:
Seiten:
192
Ausgabe:
2001
ISBN:
3-8150-1623-1
ISBN-13:
978-3-8150-1623-6
Format:
Hardcover
Sprache:
Art.-Nr.:
9793815016236

Beschreibung

Es geht um Elisa, Jeremia und Jesaja, um Daniel, den Wiederaufbau Jerusalems, die Königin Esther, Hiob und Jona.

Was wohl in diesem Band der Familienbibel “Menschen in Gottes Hand" wieder für spannende Geschichten erzählt werden? Zum Beispiel erlebt ein hoher Offizier, dass Wasser nicht nur zum Trinken gut ist. Ein Junge wird schon als Kind zum König gekrönt – ob das gut gehen kann? Vier Freunde haben den Mut, sich den Befehlen des mächtigsten König zu widersetzen – wird er sie deshalb bestrafen und umbringen? Eine junge Frau gewinnt einen Schönheitswettbewerb, der ihr ganzes Leben verändert.
Ein reicher Mann verliert seinen ganzen Reichtum – verliert er auch seinen Glauben an Gott? Ein Fisch wird zum Lebensretter. Wie schon in den ersten drei Bänden der achtbändigen Familienbibel sind die Geschichten der Bibel sowohl liebevoll und großzügig illustriert als auch spannend und in leicht verständlicher Sprache formuliert.

Elisa, Jeremia, Jesaja, Esra, Nehemia, Daniel und seine Freunde, Ester, Hiob und Jona machen alltägliche und besondere Erfahrungen mit Gott. Sie erleben, wie er sie liebt und versteht. Denn Gott weiß, was Menschen gut tut. Daran hat sich bis heute nichts geändert.

Bewertungen

Keine Einträge gefunden

Schreiben Sie eine Bewertung