Saat des Segens

21.70
Inkl. MwSt. (10%), zzgl. Versand
9783957341846
Nicht verfügbar

Wir werden Ihre E-Mail-Adresse zu einer speziellen Liste für dieses Produkt hinzufügen. Sobald das Produkt wieder liferbar ist, senden wir eine automatisidere E-Mail und danach wird Ihre E-Mail-Adresse wieder von der Liste entfernt werdent.

Die Daten werden für einige unserer Mitarbeiter einsehbar sein. Sollten Sie die Entfernung wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere E-Mail-Adresse im Impressum.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten nicht ordnungsgemäß verwendet wurden, haben Sie das Recht, dagegen Beschwerde einzulegen. Die Datenschuztverordnung der EU verplichtet uns, Sie darauf hinzuweisen (siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Natürlich haben wir nicht vor, Ihre Daten missbräuchlich zu verwenden.

zur Wunschliste hinzufugen

Eigenschaften

Hersteller:
Seiten:
608
Ausgabe:
2017
ISBN-13:
9783957341846
Format:
Hardcover, 13,5 x 21,5 cm
Sprache:
Art.-Nr.:
9783957341846

Beschreibung

Tamar, Rahab, Ruth, Batseba und Maria: außergewöhnliche Frauen, die in der Ahnentafel Jesu im Matthäusevangelium erwähnt werden. Fünf bewegende Lebensgeschichten, die von der großartigen Francine Rivers packend nacherzählt werden. Diese Porträts lassen den Leser eintauchen in die Welt der Bibel. Sie machen deutlich, dass viele Fragen und Probleme überraschend aktuell sind. Und dass es sich trotz Schwierigkeiten und Rückschlägen lohnt, an Gott festzuhalten.

Dieser Sammelband enthält fünf Romane, die bisher nur als Einzelbände erhältlich waren.

Stimmen zum Produkt

„Francine Rivers lässt uns in ihrem mitreißenden Porträt in die Welt der frühen Berichte der Bibel eintauchen, in der jedoch viele Fragen und Probleme überraschend aktuell sind.“ » Leserstimme

„Mir waren die Geschichten aus der Bibel schon bekannt, aber wie spannend Francine Rivers die Hintergründe in diesem Roman verpackt, hat mich fasziniert. Sehr lohnenswertes Buch.“ » Leserstimme

„Dieses Buch hat mich inspiriert, sofort in der Bibel nachzulesen, wie es weiterging. Ich habe schon einige Bücher von Francine Rivers gelesen, immer wieder fasziniert mich ihr Erzählstil. Dabei will sie dem Leser die Wahrheit nicht aufdrängen, auch keine heile Welt vorspielen. Gerade das macht die handelnden Personen zu realen Identifikationsfiguren.“ » Leserstimme

Bewertungen

Keine Einträge gefunden

Schreiben Sie eine Bewertung