Glauben heute 2010

3.90
Inkl. MwSt. (5%), zzgl. Versand
9783815019184A
Nicht verfügbar

Wir werden Ihre E-Mail-Adresse zu einer speziellen Liste für dieses Produkt hinzufügen. Sobald das Produkt wieder liferbar ist, senden wir eine automatisidere E-Mail und danach wird Ihre E-Mail-Adresse wieder von der Liste entfernt werdent.

Die Daten werden für einige unserer Mitarbeiter einsehbar sein. Sollten Sie die Entfernung wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere E-Mail-Adresse im Impressum.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten nicht ordnungsgemäß verwendet wurden, haben Sie das Recht, dagegen Beschwerde einzulegen. Die Datenschuztverordnung der EU verplichtet uns, Sie darauf hinzuweisen (siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Natürlich haben wir nicht vor, Ihre Daten missbräuchlich zu verwenden.

Eigenschaften

Seiten:
80
Ausgabe:
2010
ISBN-13:
978-3-8150-1918-4
Format:
Paperback
Art.-Nr.:
9783815019184A

Beschreibung

In dieser jährlich erscheinenden Sammelband-Reihe behandeln die unterschiedlichsten Autoren Themen aus den Bereichen Ethik, Gemeinde, Theologie und Kirche.

  • Dr. Winfried Noack geht in dem Beitrag "Kinder: schutzbedürftige Wunderwerke" sowohl auf die wunderbaren Fähigkeiten ein, mit denen der Schöpfer Kinder ausstattet, als auch auf das tragische Schicksal von Kindern im Laufe der Geschichte.
  • Dr. Roberto Badenas legt 2. Petrus 1,12 über die "gegenwärtige Wahrheit" neu aus.
  • Pastor Lothar Wilhelm behandelt die Auseinandersetzung Monotheismus und Trinität aus einer anderen Perspektive, die eine Verstehenshilfe liefern kann.
  • Mit dem für Adventisten wichtigen Thema "Die Übrigen" befasst sich Dr. Richard Lehmann und macht dabei Aussagen, die nachdenklich stimmen und herausfordern.
  • Erstmalig erscheint in deutscher Sprache der Bericht "Adventisten bekräftigen den Schöpfungsglauben", der 2004 vom Exekutivausschuss der Generalkonferenz ratifiziert und anlässlich der Vollversammlung 2010 in Atlanta bestätigt wurde.

"Glauben heute": eine Reihe, die heiße Themen nicht scheut, biblisch fundiert ist und Gesprächsstoff für Haus- und Gemeindekreise liefert.

Bewertungen

Keine Einträge gefunden

Schreiben Sie eine Bewertung