The Sanctuary Service

9.90
Inkl. MwSt. (10%), zzgl. Versand
9780828020053
Nicht verfügbar

Wir werden Ihre E-Mail-Adresse zu einer speziellen Liste für dieses Produkt hinzufügen. Sobald das Produkt wieder liferbar ist, senden wir eine automatisidere E-Mail und danach wird Ihre E-Mail-Adresse wieder von der Liste entfernt werdent.

Die Daten werden für einige unserer Mitarbeiter einsehbar sein. Sollten Sie die Entfernung wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere E-Mail-Adresse im Impressum.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten nicht ordnungsgemäß verwendet wurden, haben Sie das Recht, dagegen Beschwerde einzulegen. Die Datenschuztverordnung der EU verplichtet uns, Sie darauf hinzuweisen (siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Natürlich haben wir nicht vor, Ihre Daten missbräuchlich zu verwenden.

zur Wunschliste hinzufugen

Eigenschaften

Seiten:
416
Ausgabe:
2006
ISBN:
0-8280-2005-1
ISBN-13:
9780828020053
Format:
Gebunden
Sprache:
Art.-Nr.:
9780828020053

Beschreibung

"When we understand that the services of the tabernacle on earth are symbolic of the higher service above and that the entire ritual and all the sacrifices on the earthly altars pointed to the true Lamb of God, the sanctuary becomes of great importance. In it the gospel is foreshadowed and some of the deep things of God revealed."--M. L. Andreasen

"The Sanctuary Service, by the late M. L. Andreasen, is a Seventh-day Adventist classic. By careful exposition of the Scriptures, the author probes the meaning of Jesus Christ as our substitutionary sacrifice and our high priest in the heavenly courts. Andreasen’s breadth of thought is stimulating, his concepts spiritually uplifting. This is a work that deserves to be an ongoing resource for Adventist study and meditation." – William G. Johnsson, editor, Adventist Review.

Bewertungen

the idea of the last generation makes the whole salvation plan nonsense. there is no pissibility for man to be without sin without christ...

andreasen has in the last chapters a deceiving spirit with unbiblical ideas... no wonder, he believes in the sinful character of christ
Schreiben Sie eine Bewertung