Das Mirakel von Ui

22.60
Inkl. MwSt. (10%), zzgl. Versand
9783732293667
Nicht verfügbar

Wir werden Ihre E-Mail-Adresse zu einer speziellen Liste für dieses Produkt hinzufügen. Sobald das Produkt wieder liferbar ist, senden wir eine automatisidere E-Mail und danach wird Ihre E-Mail-Adresse wieder von der Liste entfernt werdent.

Die Daten werden für einige unserer Mitarbeiter einsehbar sein. Sollten Sie die Entfernung wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere E-Mail-Adresse im Impressum.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten nicht ordnungsgemäß verwendet wurden, haben Sie das Recht, dagegen Beschwerde einzulegen. Die Datenschuztverordnung der EU verplichtet uns, Sie darauf hinzuweisen (siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Natürlich haben wir nicht vor, Ihre Daten missbräuchlich zu verwenden.

zur Wunschliste hinzufugen

Eigenschaften

Hersteller:
Seiten:
364
Ausgabe:
2014
ISBN:
3732293661
ISBN-13:
9783732293667
Format:
Paperback, 12,7 x 2,1 x 20,3 cm
Sprache:
Art.-Nr.:
9783732293667

Beschreibung

320 v. u. Z. bis 4.000 u. Z. ist das Zeitfenster eines außergewöhnlichen Zukunftsromans. Mittelpunkt sind die vernetzten Geschicke der zwei mutigen Planetarier Olomee und Sandar. Sie übernehmen nicht nur Führungsrollen bei einem intergalaktischen Megaprojekt, sondern werden auch auf schicksalhafte Weise von Außerirdischen der anderen Art attackiert. Nicht zuletzt hilft ihnen der Blick auf geschichtsträchtige Ereignisse unseres Planeten Erde, den Eindringlingen aus der fünfdimensionalen Welt sieghaft zu widerstehen. Ein Roman mit ungewöhnlichen Bezügen zum Schicksal unseres Planeten Erde, voll von verblüffenden Handlungen und aufschlussreichen Gedankengängen. Das Buch stellt sich den existenziellen Grundfragen intelligenten Lebens aus einer völlig unerwarteten Sicht und bietet zugleich eine Zukunftsschau voller Hoffnung.

Jürgen Arnold: Dr.-Ing. Jürgen Arnold studierte konstruktiven Ingenieurbau und war jahrzehntelang als Ingenieur, Projektmanager und Netzwerk-organisator tätig. Jetzt lebt er im aktiven Ruhestand in einem kleinen Ort im Erzgebirge