Pornografie: Handbuch für Seelsorge und Lebensberatung

16.50
Inkl. MwSt. (5%), zzgl. Versand
9783862691043
1-5 Tage
+

Eigenschaften

Seiten:
198
Ausgabe:
2015
ISBN:
3-86269-104-7
ISBN-13:
978-3-86269-104-3
Format:
Paperback
Sprache:
Art.-Nr.:
9783862691043

Beschreibung

Ein Grundlagen- und Nachschlagewerk. Gleichzeitig ein praktisches Arbeitsmittel und somit ein unverzichtbarer Begleiter für Seelsorge und Lebensberatung.

Dieses Fachbuch ist für Seelsorger und Berater, Sozialpädagogen und Jugendarbeiter, für Pornografiekonsumenten und ihre Angehörige. Es bietet eine umfassende Verstehenshilfe für die Hintergründe und möglichen Auswirkungen von Pornografiekonsum. Aus verschiedenen Perspektiven wird aufgezeigt, warum Menschen überhaupt Pornografie konsumieren und inwieweit das problematisch sein kann. Das Buch enthält wertvolle Hinweise zur Qualifikation, Persönlichkeit und Selbstfürsorge des Beraters sowie zur Schweigepflicht und zum Beratungsmodus. Auch der Beratungsprozess wird ausführlich vorgestellt: Vom Erstkontakt, der Auftrags- und Motivationsklärung über die Anamnese und Strategien zur Verhaltensänderung bis hin zum Beratungsabschluss.

Besondere Extras: Zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis machen das Gelesene sehr anschaulich. Auch werden die Arbeitsmittel für den Beratungsprozess als Kopiervorlage mitgeliefert: Fragebögen, Konsumtagebuch, Aufgabenblätter für Ratsuchende, Schweigepflichtentbindung und vieles mehr.

"Dieses Buch hält, was es verspricht: Es bietet wertvolle Grundlagen und Materialien zur Beratung und Begleitung von Pornografiekonsumenten und Angehörigen. Für Fachleute und Laien geeignet. Zur Lektüre und Anwendung in der Praxis wärmstens empfohlen."

Daniel Röthlisberger, verh., 1 Kind, hat auf dem zweiten Bildungsweg in Deutschland, England und Belgien ev. Theologie studiert (MTh/MA). Stu-dienschwerpunkte Neues Testament und Seelsorgelehre. Derzeit Promotion an der Universität Dortmund mit einem Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung. Ehrenamtlich war er u.a. als Diakonischer Begleiter in der Gefängnisseelsorge und Drogenrehabilitation sowie mehrere Jahre als Lebensberater, Referent und Leiter einer Beratungsstelle im Diakonischen Werk der Ev. Kirche Deutschlands tätig. Der mehrfache Buchautor ist Mitglied der Akademie für Psychotherapie und Seelsorge.

Bewertungen

Keine Einträge gefunden

Schreiben Sie eine Bewertung