Großmutter macht Geschichten

16.90
Inkl. MwSt. (10%), zzgl. Versand
9783906309088
Nicht verfügbar

Wir werden Ihre E-Mail-Adresse zu einer speziellen Liste für dieses Produkt hinzufügen. Sobald das Produkt wieder liferbar ist, senden wir eine automatisidere E-Mail und danach wird Ihre E-Mail-Adresse wieder von der Liste entfernt werdent.

Die Daten werden für einige unserer Mitarbeiter einsehbar sein. Sollten Sie die Entfernung wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere E-Mail-Adresse im Impressum.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten nicht ordnungsgemäß verwendet wurden, haben Sie das Recht, dagegen Beschwerde einzulegen. Die Datenschuztverordnung der EU verplichtet uns, Sie darauf hinzuweisen (siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Natürlich haben wir nicht vor, Ihre Daten missbräuchlich zu verwenden.

zur Wunschliste hinzufugen

Eigenschaften

Seiten:
200
Ausgabe:
2016
ISBN:
978-3-906309-08-8
ISBN-13:
9783906309088
Format:
Hardcover, 14,5 x 21,5 cm
Art.-Nr.:
9783906309088

Beschreibung

Wie ist es wohl, wenn man eine Großmutter hat, zu der Gott persönlich spricht? Ella Robinson weiß es, denn sie war die Enkelin von Ellen White. In diesem Buch erzählt sie von ihrer Großmutter, einem Menschen wie du und ich. Obwohl Gott Ellen White als seine Botin erwählte und ihr damit eine große und arbeitsintensive Aufgabe übertrug, war sie eine liebevolle und aufmerksame Großmutter, die gerne Zeit mit ihren Enkeln verbrachte. Sie wusste, wie sich ein Kind, dem es langweilig ist, über einen Apfel oder ein Pfefferminzplätzchen freut oder wie gerne es Bilder aus einer Zeitschrift ausschneidet.

Ella Robinson erzählt uns hier interessante Geschichten von ihrer Großmutter. Sie schildert, wie Gott die junge Ellen zur Prophetin berief, und beschreibt, wie tapfer sie gegen Anfechtungen, Armut und Krankheit kämpfte.

Als die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten entstand, waren die Vereinigten Staaten von Amerika eine Nation des Aufbruchs und der Pioniere. Es gab damals weder schnelle Flugzeuge noch bequeme Autobahnen. Ellen und ihr Mann James White reisten in offenen Kutschen, gefährlichen Eisenbahnen und auf kleinen Dampfschiffen, die manchmal von Stürmen geschüttelt wurden. Bei der Verbreitung der Botschaft Gottes von Ort zu Ort erlebten sie manch spannendes Abenteuer. Später reiste Ellen White nach Europa und Australien. Wo immer sie hinkam, fand sie unter Kindern und Erwachsenen viele Freunde.

Dieses Buch zeigt ihre ganz persönliche Seite und macht deutlich, weshalb so viele Menschen gerne mit ihr zusammen waren.

Bewertungen

Keine Einträge gefunden

Schreiben Sie eine Bewertung