Mit Gewalt in den Gottesstaat (MP3)

9.00
Inkl. MwSt. (20%), zzgl. Versand
10245
Nicht verfügbar

Wir werden Ihre E-Mail-Adresse zu einer speziellen Liste für dieses Produkt hinzufügen. Sobald das Produkt wieder liferbar ist, senden wir eine automatisidere E-Mail und danach wird Ihre E-Mail-Adresse wieder von der Liste entfernt werdent.

Die Daten werden für einige unserer Mitarbeiter einsehbar sein. Sollten Sie die Entfernung wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere E-Mail-Adresse im Impressum.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten nicht ordnungsgemäß verwendet wurden, haben Sie das Recht, dagegen Beschwerde einzulegen. Die Datenschuztverordnung der EU verplichtet uns, Sie darauf hinzuweisen (siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Natürlich haben wir nicht vor, Ihre Daten missbräuchlich zu verwenden.

zur Wunschliste hinzufugen

Medien

  1. 1. Mit Gewalt in den Gottesstaat

Mit Gewalt in den Gottesstaat

Gerhard Padderatz

Eigenschaften

Hersteller:
Ausgabe:
2007
Format:
MP3
Spielzeit:
über 3 Stunden
Art.-Nr.:
10245

Beschreibung

Dr. phil. Gerhard Padderatz hat Theologie, Geschichte und Kommunikationswissenschaften studiert. Nach Tätigkeiten als Dozent für Kirchengeschichte und religiöse Sozialgeschichte sowie als redaktioneller Berater einer internationalen Gruppe protestantischer Verlagshäuser ist er seit 20 Jahren geschäftsführender Gesellschafter einer von ihm gegründeten Unternehmensberatung mit Büros in Frankfurt, Zürich und Detroit. Seit sechs Jahren lebt er in den USA. Im Herbst 2007 erscheint sein neustes Buch „Mit Gewalt in den Gottesstaat: Steuert Amerika in den Faschismus?“

Als scharfer Beobachter vor Ort ist Dr. Padderatz in der Lage, die gegenwärtigen Strömungen in der amerikanischen Politik und Gesellschaft differenziert zu bewerten. Lange Zeit waren die USA weltweit ein Vorbild für Demokratie, Menschenrechte und Religionsfreiheit. Doch vor 30 Jahren begann im Land ein schicksalhafter Machtkampf. Anhand zahlreicher Zitate, Fakten und Hintergründe zeichnet der Redner ein erschreckendes Bild einer Nation, die geradewegs zurück in den religiösen Faschismus des Mittelalters steuert.

Die Vorträge:

1. Amerika: Verrat an den eigenen Werten (1:57)

2. Die zwei Gottesbilder: Dreh- und Angelpunkt der Religion (0:55)

3. Das Lamm mit der Drachenstimme: Die verblüffende Erfüllung biblischer Prophetie im heutigen Amerika (1:23)

Aufgenommen im April 2007 in Nürnberg

Bewertungen

Keine Einträge gefunden

Schreiben Sie eine Bewertung

Ähnliche Bücher, die auch interessant sein könnten